Internationales Deutsches Turnfest das heißt: 80.000 Teilnehmer aus 3.200 Vereinen starten bei 400 verschiedenen Wettkämpfen in 24 Sportarten. 11 Aktive des Turnvereins waren dabei!

Die Villmarer Teilnehmer

Das Motto des Festes: „Wie bunt ist das denn“ kam von Anfang an voll zur Geltung. Beim großen Festumzug konnten sich alle Vereine in ihrer Vielfältigkeit präsentieren und bei der anschließenden Eröffnungsfeier am Brandenburger Tor wurde ein beeindruckendes Programm geboten. Sonntags nahmen wir am Orientierungslauf durch Berlin teil, der trotz Regen viel Spaß machte. An den folgenden Tagen besuchten wir verschiedene Workshops der Turnfestakademie mit vielen neuen Anregungen und Info-Material für unseren eigenen Turnbetrieb. Auch die Rahmenveranstaltungen und Mitmach-Angebote waren interessant und brachten uns andere Sportarten näher. Am Dienstag fand die spektakuläre Gala im Olympiastadion mit 6.000 Beteiligten, vielen bekannten Sportlern der letzten Olympiade und Kanzlerin Merkel statt. Ein absolut fantastisches Programm vor einer tollen Kulisse. Mittwochabend wurde beim „Hessenabend“ gefeiert, bevor es am Donnerstag noch eine 12 km Wanderung zu absolvieren galt. Mit vielen tollen Eindrücken und schönen Erlebnissen werden wir uns gerne an das Turnfest in Berlin erinnern und hoffen auf eine Neuauflage 2021 in Leipzig.

Kategorien: Aktuelles